Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

10 Jahre Schopper-und Fischermuseu


Jubiläumseröffnungsfeier

Bericht über die 10-Jahrfeier des Schopper- und Fischermuseums vom 24. und 25. Mai 2014

Heuer fand bei herrlichem Wetter eine große Saisoneröffnung zur Feier der abgelaufenen 10 Jahre statt.

Zwei Sonderausstellungen wurden eingerichtet; eine vom Fischereiverband und die zweite mit einer Schiffsmodellaustellung.

Die Modell-Schiffausstellung ist ganzjährig zu besichtigen.

Dass unser Museum Anerkennung findet, zeigten die doch hochrangigen Festgäste, an der Spitze Herr Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, der nach dem kurzem Abriss über die Entstehung des Museums durch den Obmann des Vereines Johann Eggerstorfer die Bedeutung solcher Museen herausstrich und während des Besuches durch das Museum sichtlich beeindruckt war; sogar das Schoppen wurde versucht.

Gefreut hat uns auch der Besuch der NAbg. Anneliese Kitzmüller, der LAbg. Ulrike Schwarz, Jürgen Höckner und Erich Pilsner und des Bez. Hauptmannes Dr. Michael Slapnicka, Bgm. Fritz Knierzinger mit seinen zwei Stellvertretern, einiger Bürgermeister aus dem Bezirk. Ebenfalls mit dabei Landesfischermeister Herr Siegfried Pilgerstorfer, Manfred Weidgasser und der Filmemacher Erwin Pröll, sowie alljährlich eine Abordnung der Schiffleute von der Oberen Donau. Anwesend war auch Herr Dr. Klaus Landa vom Verbund OÖ. Museen, der das Museum sehr lobte.

Verköstigt wurden an beiden Tagen die Gäste mit Steckerlfischen, Bratwürsten und mit köstlichen Mehlspeisen.

Was wäre aber so ein Fest ohne Musik. Die Marktmusikkapelle begrüßte am Samstag die Ehrengäste und Besucher und sorgte am Sonntag beim Frühschoppen für gute Stimmung.

So bleibt nur noch zu wünschen, dass auch die nächsten zehn Jahre erfolgreich für das Museum verlaufen werden!  

Überreichung des Museumsgütesiegels